Café Schmidt

Conditorei ∙ Café ∙ Confiserie

100 Jahre Café Schmidt

Presseberichte

Badische Zeitung: „Das Café wurde 1912 am heutigen Standort, Bertoldstraße 19, von Gotthold und Hedwig Schmidt gegründet. Ihr Sohn Armin Schmidt und seine Frau Chantal führten den Betrieb fort. 1973 übernahmen Fritz und Gisela Lang als Pächter das Haus, 1997 folgten Karl Guth und seine Frau Claudia. Der Betrieb produziert fast alle Erzeugnisse selbst und hat 36 Mitarbeiter, zwölf davon in der Backstube. Das Café bietet 150 Gästen Platz.“Interview mit Karl Guth in der Badischen Zeitung

Freiburger Wochenbericht: „1460 erbaut, seit 1520 in der Hand von Bäckern und Konditoren: Gotthold Schmidt führte 1912 in seiner Backstube erstmals Baguettes und Croissants ein und entwickelte seit den 1930er-Jahren eigene Rezepte für regionale Spezialitäten.“Artikel des Freiburger Wochenberichts als PDF-Datei öffnen

Bildimpressionen aus 100 Jahren Café Schmidt

100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt 100 Jahre Café Schmidt